Implantate, Wurzelbehandlung unter Mikroskop, Zahnersatz ohne Abdruck

Praxisphilosophie:

  • Sie als Patient sollen bei uns so behandelt werden, wie wir selbst auch gerne behandelt werden wollen. Unabhängig von Ihrem Versicherungsstatus.
  • Unser Ziel ist die Zähne unserer Patienten, mit Hilfe der regelmäßigen Prophylaxe, möglichst lebenslang zu erhalten.
  • Qualität kommt vor Quantität. Wir behandeln nur einmal, aber gleich richtig. Der Aufwand der einmaligen Langzeitrestauration ist geringer als die Summe immer wiederkehrender halbherziger Behandlungsmaßnahmen.
  • Wir freuen uns über jeden zufriedenen Patienten, der unsere Arbeit zu schätzen weiß, auch gerne wiederkommt und uns mit Überzeugung weiterempfiehlt.

 

Wir legen besonderen Wert darauf, dass nicht stillschweigend die von den gesetzlichen Krankenkassen favorisierte "ausreichende, wirtschaftliche und zweckmäßige" Behandlung angesetzt wird, sondern die Methode und Behandlungsart, die Ihrer persönlichen Situation unter Berücksichtigung aller wesentlichen Kriterien in Präzision, Ästhetik und Langzeitprognose am besten Rechnung trägt.

Leider übernehmen die Krankenversicherungen häufig nicht alle dafür notwendige Leistungen. Aber keine Sorge, wir informieren Sie vorher darüber und finden in einem klar definierten Heil- und Kostenplan eine für Sie optimale Lösung.

 

Die Praxis wird nach dem Bestellsystem geführt. Das bedeutet für Sie in der Regel keine oder nur geringe Wartezeiten, und wir können uns so ganz in Ruhe auf Ihre Behandlung konzentrieren.  

Stellenangebote:

Zur Verstärkung unseres Teams sind wir an motivierten Zahnmedizinischen Fachangestellten interessiert. Bei Interesse melden Sie sich bitte per Telefon oder email.

 

Neuigkeiten:

geführte navigierte Wurzelbehandlung (Microguided Endodontics)

mittels 3D-Röntgen, Intraoralscann, Navigationssoftware und 3D gedruckten Schablonen können auch schwierigste Fälle gelöst werden. Die Erhaltung eigener Zähne ist immer oberstes Ziel.

Implantate kommen erst dann zum Einsatz, wenn Zähne fehlen oder es keine Möglichkeit der Zahnerhaltung mehr gibt.

Infos unter

https://www.dzw.de/microguided-endodontics-verfahren-ausgezeichnet